Logo LKG Rabenstein
 

DFMGB ist die Abkürzung für Deutscher Frauen-Missions-Gebetsbund.

Der DFMGB ist ein Bund von Frauen aus der Landeskirche, den Freikirchen und der Landeskirchlichen Gemeinschaft, die im Gebet hinter Frauen im Missionsdienst stehen.

Der DFMGB ist eine eigenständige Organisation mit über 850 Kreisen in Deutschland und Österreich.

Einmal im Monat treffen wir Frauen uns zum gemeinsamen Gebet im Gemeinschaftshaus der LKG-Rabenstein. Die Anliegen der Missionarinnen werden in monatlich erscheinenden Missionsnachrichten und ganz aktuellen Informationen, welche uns direkt per Email erreichen, bekannt gemacht. Darüber hinaus ist es ein Anliegen, dass jede Teilnehmerin täglich für eine oder mehrere Missionarinnen betet. Durch die jährlich durchgeführten ein- oder mehrtägigen Rüstzeiten, an denen auch Missionarinnen im Heimaturlaub teilnehmen, entstehen persönliche Kontakte, die die Verbindung und Fürbitte intensivieren.

Weiterführende Informationen unter: www.dfmgb.de
Leiterin des DFMGB-Kreises in Rabenstein ist Maria Schulze.