Auf Basis der neuen sächsischen Corona-Schutzverordnung haben wir unser Hygienekonzept angepasst.

Bis auf weiteres gelten folgende Festlegungen:

– Es ist von allen Besuchern permanent ein medizinischer Mund-Nase-Schutz zu benutzen (Ausnahmen: das Hl. Abendmahl und liturgisch handelnde und sprechende Personen).
– Der Mindestabstand von 1,5 Metern ist zusätzlich einzuhalten (zu beachten: Personen eines Hausstandes).
– Die Erfassung der Besucher mit Nachverfolgungsmöglichkeit erfolt weiterhin (unter Beachtung der DSGVO).
– Das Singen mit Mund-Nase-Schutz ist möglich.

Auf Basis dieser Festlegungen finden die Gemeinschaftsstunden, der Bibelgesprächskreis sowie der Freitagstreff weiterhin statt. Der Mutti-Vati-Kind-Kreis, die Kinderstunden und das Jugendcafe findet derzeit nicht statt, ebenso fallen die Veranstaltungen vom Blauen Kreuz aus. Der Jugendkreis trifft sich derzeitig zu Online-Jugendstunden (nähere Informationen hierzu gibt es bei Claudius oder Stephan).

Bei Fragen zum Thema stehen euch Rüdiger und Matthias gern zur Verfügung.

Der Vorstand der LKG Rabenstein